Facebook Feed

Tour dates


Andy Jones ist mit seinem neuen Solo-Album „Unspoken“ auf Tour.
Mit viel Energie und noch mehr Wärme singt er Lieder über Liebe: Singer-Songwriter-Nummern in verschiedenen Gewändern.
Blues Rock, Folk und Piano Pop. Persönlich und poetisch. Eine Andy Jones-Show ist nicht einfach ein Konzert. Es ist emotionaler Urlaub.
Seine Stimme macht aus jedem Club, jeder Bühne und jedem Raum einen Wintergarten mit Kamin. Andy strahlt einfach menschliche Wärme aus.
Er scheint zu sagen:

„Ich weiß, wie das ist.“ Und Du denkst: „Er hat vollkommen Recht.“

Live bringt er sein neues Album in verschiedenen Besetzungen auf die Bühne. Mit großer Band und Streichern.
Mit klassischer Rockband („Andy Jones & Band“), Solo an Gitarre und Klavier mit Streichern („Andy Jones & Strings“) oder auch ganz allein – mit seiner Gitarre und einer Loopingstation.
Ob als Ein-Mann-Band oder mit einer Fußballmannschaft an Musikern im Rücken – Andy Jones erweckt seine Songs live zum Leben, wie es nur ganz wenige Sänger können.


Video


Photos


Discography

Unspoken

Die wohl melodischste Metal-Stimme Deutschlands kommt aus Nordengland:
Als Ferryman-Frontmann begeistert Andy Jones mit außergewöhnlicher Gesangsstimme irgendwo zwischen „Mountain King“ Jon Oliva und James Hetfield. Für sein Solo-Debüt „Unspoken“ vollzieht er die Wandlung vom Rock-Leadsänger zum Singer/Songwriter. Er singt nun vom „Ich“ und vom „Du“, schaut in sich hinein und fördert das Unausgesprochene ans Tageslicht.

Scheinbar unbeschwert, fast beschwingt, taucht Andy Jones zum Grunde seines Herzens hinab, um seine Gefühle in mal unprätentiöse, mal melancholische, aber stets erhabene Songs zu verwandeln, die eine enorme Wärme ausstrahlen.
Trotzdem fehlt es „Unspoken“ nicht an Dramatik, an Momenten mit Musicaleinflüssen oder lyrischem Kammerspiel.
Denn es ist ihm nicht in den Schoß gefallen. Es ist ein Konzeptalbum über die Liebe, bei dem jeder Song über Jahre gereift ist.
Einige Arrangements und Lyrics steckten seit mehr als zehn Jahren in der Schublade ihres Erschaffers und warteten geduldig darauf, von ihm perfekt eingespielt und gesungen zu werden.

Das Ergebnis dieses Reifeprozesses sind die schönsten und persönlichsten Lieder seiner Karriere:
Einfaches trifft auf Vielschichtiges, Rock auf Romantik, Tragödien auf Hoffnung und Realismus auf Träume.
Mit warmer, geerdeter Stimme führt Andy Jones uns durch das Labyrinth der Liebe:
vom unglücklichen Verliebtsein („Unspoken“) zu den Schmetterlingen im Bauch („If You Dare“), vorbei an Verlustängsten („Do We Have To Feel The Magic Every Time?“) und Enttäuschung („Betrayal“) bis hin zu einem Ende, das nicht „Herz über Kopf“, sondern Kopf über Herz ist („My Heart, My Head“).

Auf „Unspoken“ gibt es echte Rock-Hymnen („Forgot To Forget You“, „Give Me A Reason Not To Love You“) und zärtlich versponnene Oden, an denen malerische Streicher-Arrangements ranken („Smile In My Sleep“).
Die Texte sind poetisch und persönlich zugleich. Auf seine bisher unveröffentlichten Lyrics aus 2005 („Her Silent Request“) weiß Andy erst heute die richtige Antwort („His Silent Reply“).
Der daraus entstehende Dialog mit Gastsängerin Annika Redmann erstreckt sich über zwei Songs und ist das Herzstück des Albums – umrahmt wird es von Blues Rock, Folk Rock und Piano Pop.
Andy Jones‘ Solo-Erstling hat alles an Bord, um ein breites Publikum zu begeistern: erdige, akustische Gitarren, schaurig schöne Streicher, rockige Rhythmen, E-Piano und Harmonica.


Contact

Sign up for our Newsletter:

 

Andy Jones

ENGLISH:

With natural ease, Andy Jones creates an atmosphere from which his audience cannot withdraw. Catching his listeners from the start, his striking and unmistakable voice sends them on an emotional journey. The lyrics encourage reflection: social, moral, human. The British vocalist and multi-instrumentalist is known as the front man and songwriter of the hard rock band “Ferryman”. Now he is also on stage with his acoustic solo show. Andy is an expert keyboardist and an endorsement partner of Faith Guitars and Basses. Andy plays and promotes their award-winning instruments.

DEUTSCH:

Mit einer wie selbstverständlichen Leichtigkeit schafft Andy Jones eine Atmosphäre der man sich nicht entziehen kann. Seine unverwechselbare, beeindruckende Stimme fängt das Publikum ein und schickt es auf eine Reise der Gefühle. Die Texte laden zum Nachdenken ein: Sozial, moralisch, menschlich. Der britische Sänger und Multiinstrumentalist ist bekannt als Frontmann und Songschreiber der Hardrockband „Ferryman“. Nun ist er auch mit seinem akustischen Solo-Programm unterwegs. Das erste Album steht bereits in den Startlöchern. Andy ist ein virtuoser Keyboarder und Endorsement-Partner der preisgekrönten britischen Instrumentenbauer „Faith“. Deren Gitarren und Bässe promotet er nicht nur, sondern spielt sie auch selbst.